• SHIMA

Trekking in Südmarokko Stimmimprovisation in der Natur Frühjahr 2021

Marrakesch, Berge und Wüste Frühling 12. März – 26. März 2021

Die Berge und die Wüste wecken auf natürliche Weise unsere Lebenskräfte, rufen elementare Klangenergie und individuelle Seelengesänge wach. Zuerst verbringen wir einen Tag in Marrakesch und lassen uns auf die fremde neue Welt ein. Die nächste Etappe ist der Hohe Atlas, in dessen karger Landschaft wir uns von der Mineralienwelt und den Berg - und Felsformationen faszinieren lassen. Hier begreifen wir, dass die Ursprache ein Gesang ist. Die Melodie entspringt direkt der Natur der Seele. Melodie und Rhythmus klingen als Echo im Ewigen nach. Schon seit Urzeiten wissen die Menschen um die Heilwirkung der Gesänge. Klänge berühren das Herz, und das Jauchzen des Augenblickes geht unter die Haut. Improvisation und Trommeln sind universelle Ausdrucksform des Menschen: Natur, Mensch und Ewigkeit sind in diesem Zustand eins. Wir trommeln, um in einem neuen Körperempfinden zu erwachen, und gemeinsam Dimensionen zu erforschen, die uns hinter die Limitierung von Zeit und Raum führen. Nach zwei Tagen reisen wir weiter südlich in eine Oase an der Grenze zur Sahara. Von dort geht es sieben Tage in die Wüste. Trekkingerfahrene Berber begleiten uns in ihrer heiteren Art. Die Berber zeigen uns Lebensfreude, sie tanzen, singen, lachen und trommeln mit uns. Für jede Person ist ein Dromedar dabei - reiten, gehen oder beides im Wechsel sind möglich. Mehrere Tage in der grossartigen Natur unterwegs sein, begleitet vom Gesang des Wüstenwindes, eingebettet in einen klaren, einfachen Tagesablauf sind wir mit dem Licht von Sonne, Mond und Sternen unterwegs. Im Improvisieren mit der Stimme und im Trommeln mit den Naturkräften erfahren wir staunend Weite und Inspiration. Rituale entstehen, einfache Meditationen und das Wesen der Stille bauen Brücken zu uns selbst. Klingende Leere, bewegte Ruhe und tönende Stille sind in uns angelegte Zustände, die Lebensfreude wecken und in unseren Gesängen hörbar werden. Das äussere Unterwegssein ist gleichzeitig eine Reise zu innerer Schönheit und der Liebe zum Leben. Das Wunderbare ist, dass wir alle – unabhängig von festgelegter Musikalität - Naturgesänge singen und klingen lassen können und voller Lebendigkeit die Wirkung des Trommelns mitgestalten.


Details: Anzahl TeilnehmerInnen: mind. 7 Personen / max. 14 Personen

Seminarleitung: Cornelia Wiedmer; www.kraeftetanz.com SHIMA-Davos AG, Dischmastrasse 63, 7260 Davos Dorf Email: cw@shima-davos.ch, Tel. 081 410 12 00 oder 079 203 62 24

Improvisation: Marcello Wick www.stimmpro.ch; marcello@stimmpro.ch

Reiseleitung: Monika Grunder Dakhamat, Tombouctour GmbH, Im Brünneli 17, 8127 Aesch-Forch, Email: monika.grunder@tombouctour.ch, Tel. 043 205 25 00

Reisedatum: Freitag, 12. März bis Freitag, 26. März 2021 (2 Wochen)


Mehr Informationen unter: Trekking in Südmarokko

Our Address

Contact Us

SHIMA-Davos AG

Dischmastrasse 63

7260 Davos-Dorf

TEL: +41 (0)81 410 12 00  

E-MAIL: info@shima-davos.ch

We Accept

Show More

Follow Us

  • Facebook SHIMA Davos
  • Instagram SHIMA Davos

© 2019 SHIMA-Davos AG